KULTUR

RAUM

LÖFFLERHAUS

Der Gitarrist

Falk Zenker zu Gast im Löfflerhaus am:

Samstag, den 19.9. um 19:30 Uhr 

Der studierte Gitarrist verschmilzt in seiner Musik Elemente aus Jazz, Klassik, Flamenco, mittelalterlicher und anderer traditioneller Musik mit Improvisationen und experimentellen Sounds zu einer eigenen Klangsprache. Mit seiner virtuosen Akustikgitarre, ungewöhnlichen Klangerzeugern, konkreten Geräuschen und Live Elektronik lässt er eine assoziative und bildreiche Musik entstehen, die imaginäre Räume schafft. Falk Zenker tourt als Solist, mit verschiedenen Konzertprojekten, veröffentlicht CDs, komponiert Filmmusik, realisiert Raumklanginstallationen und gestaltet multikünstlerische Projekte.

„Zenkers Gitarre wirkt wie ein Orchester“ [Leipziger Volkszeitung, Bert Noglik]

„filigrane Miniaturen von zauberhafter Transparenz und virtuos gebaute Klangcollagen“ [Weimarer Kulturjournal]

„Seine exorbitante Technik ermöglicht ihm die Realisation all dessen, was seiner ergiebig sprudelnden musikalischen Fantasie entspringt.“ [Jazzpodium]

Falk Zenker

19.9. 19:30